NEUIGKEITEN ZU DEN KLB OPEN 2016

Trotz intensiver Bemühungen haben wir es dieses Jahr nicht geschafft, ausreichend Sponsoren und Partner zu finden, um die erneut gestiegenen Kosten der Veranstaltung zu tragen. Jedes Jahr kamen neue Auflagen aber auch Verbesserungen hinzu, wodurch die stets wachsende Veranstaltung finanziell immer aufwendiger wurde. Eine massive Erhöhung der Startgelder oder die Erhebung eines Eintrittgeldes für Zuschauer kam für uns nicht in Frage. Außerdem wurden die KLB OPEN seit Beginn an von ein paar wenigen Ehrenamtlichen mit viel Herzblut organisiert. Die Bereitschaft sich in das Orga-Team einzubringen ließ jedoch in den letzten Jahren deutlich nach. So wurde es schwerer bis unmöglich sämtliche Aufgaben, die über Monate im Vorfeld anfallen, fristgerecht und in der benötigten Qualität abzuarbeiten. Obwohl wir bis zuletzt an Lösungen gearbeitet haben, müssen wir nun leider schweren Herzens aus den oben genannten Gründen die KLB OPEN für dieses Jahr absagen.

Wer weiterhin zu den KLB OPEN informiert bleiben will, der trägt sich am Besten gleich in unseren Newsletter ein.

NEWSLETTER ANMELDUNG